5. Mai 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Als Bilderhebamme unterstütze ich jetzt mal den Hebammenprotest

Der deutsche Hebammenverband hat heute eine E-Petition zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Hebammen gestartet. Ihre Forderungen sind: Der Deutsche Hebammenverband fordert für die Hebammen in den Kliniken und der Freiberuflichkeit: Eine Anhebung der Honorare und Gehälter auf ein Niveau, das … Weiterlesen

22. März 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

„Bis zum bitteren Ende…“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 9 „Was man angefangen hat, das muss man auch fertig machen!“ „Laß nicht nach, so kommst du hoch.“ „Anfangen ist leicht, Beharren ist Kunst.“ Wer hat nicht irgendwo im Hinterkopf … Weiterlesen

26. Januar 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Was ist denn nun der Unterschied zum Malen zu Hause?

Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Gedanke Einigen beim Lesen hier immer wieder durch den Kopf geht. Einer meiner Malenden hatte ihn während des Malens ausgesprochen – und dann ein paar Unterschiede gleich selbst festgestellt: Wer stellt sich daheim … Weiterlesen

18. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
2 Kommentare

Welche Erwartungen stelle ich an mich selbst?

Was erwarte ich eigentlich von mir selbst? Eine gemeine Frage, ich geb’s zu. Aber auch eine Frage, die ich mir in den letzten Jahren immer wieder gestellt habe und noch immer stelle. Und wenn ich sie nüchtern betrachte, dann stelle … Weiterlesen

14. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Schwangerschaft und Geburt…

…sind im Malatelier immer wieder auftauchende Themen. Einerseits kann das die Auseinandersetzung mit den tatsächlichen Ereignissen sein. Gerade für Schwangere bietet sich das begleitete Malen an, als eine Möglichkeit, sich mit dem, was da auf sie zukommt, auseinanderzusetzen. Eigentlich geht … Weiterlesen

25. November 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Was erkennst Du in den Bildern?

Diese Frage liegt oft unausgesprochen im Raum. Da ist die (verständliche) Angst, ich verrate beim Malen etwas über mich, was ich vielleicht gar nicht will und die Fachfrau sieht das dann. Es gibt kunsttherapeutische Richtungen, die dies so handhaben und … Weiterlesen

21. November 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Bilder auf dieser Website

Gelegentlich finden sich hier Bilder, die aus dem begleiteten Malen stammen. Dabei handelt es sich in der Regel um Bilder, die ich gemalt und für die Veröffentlichung ausgewählt habe. Klientenbilder stelle ich nicht ein, es sei denn, ich erhalte eine … Weiterlesen

30. Oktober 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Bildergespräch – wie beeindruckend.

Wenn jemand eine Weile regelmässig begleitet gemalt hat, findet ein „Bildergespräch“ statt. Dazu werden alle bereits gemalten Bilder im Atelier aufgehängt. Weiterlesen