16. Mai 2017
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Wie sehen depressive Bilder aus?

Man glaubt ja zu wissen, wie sich Depression in Bildern äußert. Depressive Bilder sind dunkel gehalten, eine bedrohliche, düstere Atmosphäre verströmend, ein Mensch in einer Sackgasse oder in einer tiefen, ausweglosen Grube. Einsame Landschaft in Novembergrau oder Bahngleise, die in … Weiterlesen

steine im weg

11. September 2012
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Belastende Lebensumstände – wie kann ich besser mit dem umgehen, was ich nicht ändern kann?

Immer wieder gerät man in Situationen, die sich nicht (ohne weiteres) verändern lassen, ausweglos erscheinen. Die Kinder purzeln von einer schwierigen Phase in die nächste, noch schwierigere. Die Eltern werden älter und hilfsbedürftiger. Aber noch lange nicht so, dass eine … Weiterlesen

13. September 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Ton, Steine, Gefühle

Nimm einmal einen ganz normalen Stein in die Hand, schließe Deine Augen und befühle diesen Stein ganz intensiv. Wenn Du Dir dabei albern vorkommst, dann probiere es allein im stillen Kämmerlein aus, aber wage es wirklich mal und lass Dich … Weiterlesen

3. Juni 2010
von Sabine Feickert
3 Kommentare

Mobbing macht krank

Ich hatte es im gestrigen Artikel schon angedeutet – Mobbing macht krank – und zwar ernsthaft krank! Wie macht Mobbing krank? Es geht dabei weit über den bloßen Verlust an Lebensqualität hinaus. Oftmals fängt es mit Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen und gereizter, … Weiterlesen

31. Mai 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Ist das schon Mobbing?

Mobbing Mobbing – der Begriff ist in aller Munde, doch bei Nachfrage zeigt sich, dass vielfach Unklarheit besteht, was genau eigentlich Mobbing ist. Wo verlaufen die Grenzen zu normalen Streitigkeiten oder Konflikten? Nehmen wir zunächst einen ganz ’normalen‘ Konflikt. Dieser … Weiterlesen

30. März 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

„Ich würd‘ ja gerne…“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – 15. und letzter Teil Dieses Verhaltensmuster gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. „Ich würd‘ ja gerne…aber ich trau mich nicht“ oder „Ich würd‘ ja gerne….aber dies und das hindert mich daran“ … Weiterlesen

26. März 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Das machen wir schon seit 30 Jahren so!

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 13 Manche Lösungen haben sich bewährt. Manche haben sich aber nur etabliert und werden beibehalten, ohne den Sinn und die Zweckmäßigkeit zu hinterfragen. Und manche, um nicht zu sagen sehr … Weiterlesen

25. März 2010
von Sabine Feickert
2 Kommentare

Ich kann das sowieso nicht – die „Kann-Nixe“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 12 Natürlich hat jeder Mensch vieles, was er nicht kann. Sei es nun, dass er es noch nie probiert hat oder dass irgendwas wirklich nicht geht. Ich kann beispielsweise keinen … Weiterlesen

24. März 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

„Es geht schon – es geht ja noch – es geht schon wieder“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 11 Auch in der Form von „das ist noch gut genug“ äußert sich dieses Verhaltensmuster gern. Es ist stark ausgeprägt bei Menschen, die für sich selbst nur die allerniedrigsten Ansprüche … Weiterlesen

20. März 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Wie werde ich glücklich, Doc?

So betitelt Doc Ramadani seinen Podcast Nr. 7. Der Doc philosophiert in seinem Podcast über das Glücklichsein, Gefühle in ihrer Bandbreite und dem Unglücklichsein im Besonderen am Beispiel von  Paul Watzlawicks Anleitung zum Unglücklichsein. Vielleicht erkennt Ihr einige der hier … Weiterlesen