9. März 2015
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Loslassen schafft Platz für Neues

Warum fällt loslassen eigentlich schwer? Es klingt wie eine Binsenweisheit und trotzdem haben viele Menschen (da nehme ich mich gar nicht aus) Schwierigkeiten mit dem Loslassen. Ob nun bestimmte Gegenstände wie Bücher, CDs, Kleidung oder Geschirr, ungesunde Beziehungen, ein ungeliebter … Weiterlesen

1. März 2015
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Herr Eichhorn, Frau Schmetterling und die Bücher

Herr Eichhorn und Frau Schmetterling (Ein nicht ganz ernstgemeintes Märchen von Herrn Eichhorn und Frau Schmetterling) Es war einmal… so fangen Märchen an. So auch unseres. Gewöhnlich enden Märchen bei der Heirat. Unseres fängt da erst an. Herr Eichhorn und … Weiterlesen

25. Februar 2015
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Tipps zum Bücher aussortieren

Wenn ich mein Bücherregal ausmiste, dann stelle ich mir folgende Fragen: Ausmistkriterien, die bei allen Büchern gelten: Ist der Zustand noch okay für mich? Wellig, vergilbt, zerfleddert oder auch lose Seiten sind für mich ein absolutes ‚ab in die Tonne‘-Kriterium. … Weiterlesen

24. Februar 2015
von Sabine Feickert
2 Kommentare

Darf man Bücher einfach wegwerfen?

Warum sollte man Bücher nicht wegwerfen dürfen? Eigentlich liegt es doch auf der Hand – was ich nicht mehr brauche, womit ich nichts mehr anfangen kann, das kann ich weggeben oder wegwerfen. Kleider, die zu klein, altmodisch oder kaputt sind, … Weiterlesen

mobbing,täter,mobber,was ist mobbing

16. Februar 2014
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Warum mobben Mobber?

Sind die einfach nur böse oder gedankenlos? Oder vielleicht doch eher ganz arme Würstchen, die ihr schwaches kleines Ego damit aufpolieren müssen, dass sie andere klein machen, schikanieren, bei ihnen echte oder vermeintliche Fehler suchen müssen, um von ihren eigenen … Weiterlesen

steine im weg

11. September 2012
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Belastende Lebensumstände – wie kann ich besser mit dem umgehen, was ich nicht ändern kann?

Immer wieder gerät man in Situationen, die sich nicht (ohne weiteres) verändern lassen, ausweglos erscheinen. Die Kinder purzeln von einer schwierigen Phase in die nächste, noch schwierigere. Die Eltern werden älter und hilfsbedürftiger. Aber noch lange nicht so, dass eine … Weiterlesen

Lass' es zu!

18. Juli 2012
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Lass‘ es zu!

Das, was hier so wunderbar blüht ist ein Salbei, der inzwischen so etwa einen Kubikmeter groß ist. Geplant war das so eigentlich nicht. Üblicherweise ist ja Salbei so ein Topfkräutlein, das auf der Küchenfensterbank sein Dasein fristet oder in einem … Weiterlesen

3. Juli 2012
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Jeder hat ein Dreck-Eck!

Noch vor ein paar Jahren sah ich überall um mich herum Perfektion und mein eigenes Ungenügen. Die Nachbarin spielte stets gut gelaunt mit ihren Kindern Brettspiele und lachte auch beim 100. Benjamin Blümchen „Törö“ noch. Ich selbst mochte „Mensch-ärgere-dich-nicht“ noch … Weiterlesen

Es sich einfach machen

25. Juni 2012
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Mach’s dir einfach!

Ein paar Steine und ein Brett drüber gibt auch eine Bank. Wenn die ersten Sonnenstrahlen an genau dieses Plätzchen fallen, schmeckt der Kaffee oder Tee dort genauso gut, wie auf einem luxuriösen Thron. Es braucht nicht immer viel Aufwand, um … Weiterlesen