9. Januar 2015
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Wenn Kinder am unteren Bildrand malen

Wenn ein Kind wirklich über längere Zeit nur und ausschließlich am unteren Bildrand malt, dann kann das ein Hinweis auf Probleme irgendwelcher Art sein. Muss es aber nicht zwingend. Genaueres lässt sich da nur sagen, wenn der Blick aufs ganze Kind gerichtet wird. Weiterlesen

19. Februar 2013
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Arno Stern über Kinderbilder

Arno Stern, der Mann, der entdeckte, dass alle Kinder auf der Welt die gleiche Malentwicklung durchlaufen, in einem sehenswerten Videointerview (lange Fassung) über Kinderbilder:

21. März 2011
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Warum Kinder beim begleiteten Malen mit Pinsel malen

Weshalb malen Erwachsene beim begleiteten Malen mit den Händen, Kinder aber mit Pinseln? Gute Frage, die da jemand an Google gestellt hat und auf die hier bisher noch keine vernünftige Antwort zu finden ist. Das wird jetzt aber sofort nachgeholt, … Weiterlesen

5. Februar 2011
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Macht Ganztagsschule die Frauenquote überflüssig?

Dieser Artikel sollte eigentlich nur ein Kommentar zu „5 Gründe, warum ich als Führungskräftetrainer für die Frauenquote bin.“ auf dem Persönlichkeitsblog werden. Schnell merkte ich jedoch, das meine Anmerkungen dazu etwas umfangreicher werden würden und eigentlich sehr gut auch hierher … Weiterlesen

4. Dezember 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Ästhetisches Empfinden…

… ist ja eine recht subjektive Angelegenheit und Geschmacksfrage. Erich Kästner bemerkte dazu in seiner unnachahmlichen Art und Weise: „Der Eine isst gern Leberwurst, der andre grüne Seife!“ „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“ – auch das passt in diese … Weiterlesen

24. November 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Jungs im Malraum…

„Ich mal jetzt einen Bus mit Sommerreifen!“ verkündet der Eine. Der Andere guckt skeptisch auf das Blatt – „Das sind Winterreifen!!! Sommerreifen sehen doch ganz anders aus.“ Und bevor die schönste Fachsimpelei losgeht, ermahne ich beide, sich um das eigene … Weiterlesen

2. November 2010
von Sabine Feickert
2 Kommentare

Du darfst Dir nehmen, so viel Du brauchst…

„Du darfst Dir nehmen, so viel Du brauchst“, „Nimm Dir genug Farbe…“, „Du darfst Dir ruhig noch Farbe nehmen“… Manchmal wiederhole ich diesen Satz im Atelier wie ein Plappergei. 😉 Wann das ist? Nun, immer dann, wenn ich mit Menschen … Weiterlesen

22. Mai 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Phantasialand ist abgebrannt – vom Verlust von Kreativität und Phantasie

Nein, nicht erschrecken, es gab keine Katastrophe im gleichnamigen Vergnügungspark bei Köln. Ein Feuilletonartikel von Jürgen Bräunlein im Rheinischen Merkur gab mir den Anstoß zu dieser düsteren Prophezeihung. „Mit Wehmut erinnert man sich an Alfred Hitchcocks Duschszene in „Psycho“ – … Weiterlesen

19. März 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

„Schnell,schnell – keine Atempause“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 8 Schnell was machen, gleich schon beim nächsten Punkt. Schon vom Zuschauen wird Dir schwindelig, wenn jemand sich so verhält. Und wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt, dann wird … Weiterlesen

18. März 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

„Die ganze Welt ist ja so schlecht“

Frühjahrsputz für die Seele – ungesunde Verhaltensmuster entrümpeln – Teil 7 Kennt Ihr das? Von Anderen oder auch von Euch selbst? Wenn was schief läuft, dann zieht es tausend negative Ereignisse nach sich. Ein blöder Vorfall am Vormittag im Büro … Weiterlesen