5. Mai 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Als Bilderhebamme unterstütze ich jetzt mal den Hebammenprotest

Der deutsche Hebammenverband hat heute eine E-Petition zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Hebammen gestartet. Ihre Forderungen sind: Der Deutsche Hebammenverband fordert für die Hebammen in den Kliniken und der Freiberuflichkeit: Eine Anhebung der Honorare und Gehälter auf ein Niveau, das … Weiterlesen

3. Februar 2010
nach Sabine Feickert
4 Kommentare

Die 5 größten Beziehungsfallen

Der nachfolgende Artikel ist vollkommen subjektiv, nicht wissenschaftlich abgesichert und beruht lediglich auf meinen persönlichen Ansichten und Erfahrungen. Was lässt Beziehungen scheitern? Woran liegt es, dass sich so viele Paare trennen und wie ließe sich das vielleicht verhindern? Was sind … Weiterlesen

18. Januar 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Der Veränderungsturbo Teil 1: Wer kann etwas ändern?

Ich kann es ändern Es klingt zwar selbstverständlich, aber wenn wir die Veränderungsbremsen betrachten, zeigt sich schnell, dass es das nicht ist. Ich und nur ich kann mein Verhalten ändern. Damit erzwinge ich eine Änderung auch bei meinen Mitmenschen. Ihr … Weiterlesen

16. Januar 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Ausgebrannt am Arbeitsplatz und in der Familie?

Es heißt ja so schön, „nur wer entflammt war, kann ausbrennen„. Was sollen wir daraus lernen? Nicht mehr zu entflammen, uns nicht mehr hoffnungslos für etwas begeistern? Einen lauwarmen 0815-Job machen und uns auf den Feierabend freuen? Ganz sicher nicht. … Weiterlesen

15. Januar 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Angehörige von Suchtkranken, Demenzpatienten, ADS-Kindern

Schreibabys, behinderten Kindern, Alkoholikern, Pflegekindern, verhaltensauffälligen Kindern, Parkinsonpatienten, MS-Kranken, Depressiven, Menschen mit psychischen Erkrankungen, Pflegebedürftigen und ganz vielen Anderen, haben oft eins gemeinsam: Sie stecken bis über beide Ohren in den Problemen ihrer Liebsten und vergessen dabei oftmals ihre eigenen … Weiterlesen

12. Januar 2010
nach Sabine Feickert
2 Kommentare

Was ist das allerwichtigste Wort?

Danke? Bitte? Essen? Trinken? Jawoll? Nein! Meiner Meinung nach ist das allerwichtigste Wort, das es überhaupt gibt das „NEIN!“. Laut und deutlich ausgesprochen, kann es lebensrettend sein. „Nein!“, wenn der Schulfreund noch schnell vor dem Auto dahinten über die Strasse … Weiterlesen

19. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Veränderungsbremsen – Teil 1: Die Anderen

Gerade der Jahreswechsel bietet sich an, über Veränderungen nachzudenken. Was möchte ich in meinem Leben verändern? Diese und ähnliche Fragestellungen sind in den Medien überaus präsent. Gute Vorsätze werden gefasst, Pläne aufgestellt und überhaupt – im neuen Jahr wird alles … Weiterlesen

18. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
2 Kommentare

Welche Erwartungen stelle ich an mich selbst?

Was erwarte ich eigentlich von mir selbst? Eine gemeine Frage, ich geb’s zu. Aber auch eine Frage, die ich mir in den letzten Jahren immer wieder gestellt habe und noch immer stelle. Und wenn ich sie nüchtern betrachte, dann stelle … Weiterlesen

15. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
1 Kommentar

Schwangerschaft – Beziehungen verändern sich…

… und damit meine ich jetzt nicht nur die Paarbeziehung. Auch die Beziehung zu den eigenen Eltern wird mit der ersten Schwangerschaft auf ein ganz anderes Fundament gestellt.  Die Beziehung zur eigenen Mutter kann eine völlig neue Dimension erhalten. Durch … Weiterlesen

14. Dezember 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Schwangerschaft und Geburt…

…sind im Malatelier immer wieder auftauchende Themen. Einerseits kann das die Auseinandersetzung mit den tatsächlichen Ereignissen sein. Gerade für Schwangere bietet sich das begleitete Malen an, als eine Möglichkeit, sich mit dem, was da auf sie zukommt, auseinanderzusetzen. Eigentlich geht … Weiterlesen