11. Juli 2014
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Warum malen Kinder Bauchnabel?

Echte Erwachsenenfrage 😉   FĂŒhl doch mal… das ist „Kieks, das bin ich!!!!“ Der Bauch das Zentrum, der Bauchnabel die Mitte. Da, wo es gut tut, wenns uns gut geht. Wohin das leckere Essen verschwindet, bis er kugelrund und pappsatt … Weiterlesen

19. Februar 2013
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Arno Stern ĂŒber Kinderbilder

Arno Stern, der Mann, der entdeckte, dass alle Kinder auf der Welt die gleiche Malentwicklung durchlaufen, in einem sehenswerten Videointerview (lange Fassung) ĂŒber Kinderbilder:

4. Mai 2011
nach Sabine Feickert
5 Kommentare

Wenn Kinder HĂ€user ohne TĂŒren malen…

Gerade erreichte mich eine Mail, in der eine Mutter nachfragt, was es bedeutet, wenn Kinder HĂ€user ohne TĂŒren malen. Ihr Sohn hat in der Schule so gemalt und wurde daraufhin wohl von der Lehrerin zurechtgewiesen, das sei nicht schön. Er … Weiterlesen

21. MĂ€rz 2011
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Warum Kinder beim begleiteten Malen mit Pinsel malen

Weshalb malen Erwachsene beim begleiteten Malen mit den HĂ€nden, Kinder aber mit Pinseln? Gute Frage, die da jemand an Google gestellt hat und auf die hier bisher noch keine vernĂŒnftige Antwort zu finden ist. Das wird jetzt aber sofort nachgeholt, … Weiterlesen

8. Juli 2010
nach Sabine Feickert
1 Kommentar

Der Grashalm wÀchst nicht schneller, wenn man daran zieht!

Ohne Themenvorgabe malen – warum denn? Immer wieder wird mir diese Frage gestellt, vor allem im schulischen Bereich. „Die Kinder sollen doch was lernen!“ ist dann das Argument. Gerade beim Malen und allen damit verbundenen Wahrnehmungsprozessen gilt aber ganz stark … Weiterlesen

16. Februar 2010
nach Sabine Feickert
2 Kommentare

Ich ordne meine Welt

Ein ganz wichtiger Gesichtspunkt bei den grĂ¶ĂŸeren Schulkindern ist es, sich die Welt zu erklĂ€ren und zu ordnen. Dabei treten ganz bestimmte Konstellationen immer wieder auf, beispielsweise die Darstellung von Groß und Klein. Mit diesen Darstellungen versuchen die Kinder, sich … Weiterlesen

6. Januar 2010
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

KopffĂŒĂŸler und andere Gesellen

Irgendwann ist es bei jedem Kind soweit – es malt Menschen. Die Menschendarstellung fĂ€ngt eigentlich immer mit den KopffĂŒĂŸlern an. Sie haben wahlweise vier oder zwei ExtremitĂ€ten, eher seltener auch nur eine. Bettina Egger hat sich diese Menschendarstellungen sehr genau … Weiterlesen

22. November 2009
nach Sabine Feickert
Keine Kommentare

Unkreative PubertÀt? Jugendliche malen anders

Irgendwann in der PubertĂ€t machen sich die VerĂ€nderungen auch auf den Bildern bemerkbar. Jugendliche malen dann sehr symbolhaft, ob nun Herzen oder Peacezeichen. Schwarz wird gern verwendet, das Ganze erinnert mehr oder weniger stark an Popart. Eigentlich verwundert mich das … Weiterlesen

16. Oktober 2009
nach Sabine Feickert
2 Kommentare

Wie zusammenkommt, was zusammengehört

Die weitere Malentwicklung verlĂ€uft in Richtung figurative Darstellung und Raumentwicklung, also dahin, das gesamt Blatt zu erobern. Dabei kommen die HirnhĂ€lften ins Spiel[…] Weiterlesen