Alkohol aus medizynischer Sicht

Da das Thema Alkohol immer noch, bzw. gerade wieder verstärkt über alle Suchmaschinen einprasselt, möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, was der Medizynikus dazu zu sagen hat. 😉

Und auch wenn ich mir beim Lesen das Schmunzeln nicht verkneifen konnte, bleibt doch ein bitterer Nachgeschmack – ist es nicht auch eine Facette unseres gesellschaftlichen Umgangs mit dem Thema Sucht (und vielen anderen Themen auch), dass gern verklausuliert wird, wo klare Worte angebracht wären?

Eine Antwort auf „Alkohol aus medizynischer Sicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.