8. Februar 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Die Liebe in den Zeiten der Veränderung

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Schon vor etwa 2500 Jahren erkannte dies Heraklit von Ephesus (etwa 540 – 480 v. Chr.). Auch eine langjährige Beziehung ist keine Konstante. Es gibt ganz offensichtliche Zeiten der Veränderung, die die Partnerschaft … Weiterlesen

5. Februar 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Krisen als Chance nutzen

Sie kommen so unausweichlich wie der nächste Schneematsch – die Beziehungskrisen. Aber irgendwie sind sie in unserem Bild davon, wie eine Partnerschaft auszusehen hat, nicht vorgesehen. Umso größer ist dann die Ratlosigkeit und die Verlockung sich zu trennen. Nun will … Weiterlesen

28. Januar 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Introvertierte Kinder

Auch wenn sie kaum auffallen – es gibt sie doch: die introvertierten Kinder. Wo andere rumtoben und schreien, wild spielen und eher gebändigt werden müssen, da sitzen sie vielleicht ganz versunken mit einem Buch oder Spielzeug still in ihrer Ecke. … Weiterlesen

12. Dezember 2009
von Sabine Feickert
2 Kommentare

Mein eigener Weg

„Ich kann meinen eigenen Weg haben“ Das ist doch selbstverständlich, dass ich meinen eigenen Weg gehe, oder etwa nicht? Wer soll mir schon was vorschreiben, ich bin doch erwachsen und weiß was ich will. Oder vielleicht doch nicht so ganz? … Weiterlesen

8. Dezember 2009
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Schwangerschaft – mit dem Bauch wächst auch die Kreativität!

Es ist immer wieder zu beobachten, dass viele Schwangere ein Bedürfnis nach kreativem Gestalten entwickeln. Auch die Frauen, die vorher gar nicht so empfänglich dafür waren, fangen an zu basteln, zu stricken, zu werkeln. „Nestbautrieb!!!“ höre ich die Stimme meines … Weiterlesen

10. Oktober 2009
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Ganz schön zickig!

Manchmal entwickeln die Bilder ein richtiges Eigenleben. Ein schönes Beispiel dafür ist mir im Rahmen der Ausbildung widerfahren. Ich begann das Bild mit einer Farbspur in rot. Mit geschlossenen Augen einfach irgendwie die Farbe aufs Papier gebracht und dann geschaut, … Weiterlesen