mobbing,täter,mobber,was ist mobbing

16. Februar 2014
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Warum mobben Mobber?

Sind die einfach nur böse oder gedankenlos? Oder vielleicht doch eher ganz arme Würstchen, die ihr schwaches kleines Ego damit aufpolieren müssen, dass sie andere klein machen, schikanieren, bei ihnen echte oder vermeintliche Fehler suchen müssen, um von ihren eigenen … Weiterlesen

steine im weg

11. September 2012
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Belastende Lebensumstände – wie kann ich besser mit dem umgehen, was ich nicht ändern kann?

Immer wieder gerät man in Situationen, die sich nicht (ohne weiteres) verändern lassen, ausweglos erscheinen. Die Kinder purzeln von einer schwierigen Phase in die nächste, noch schwierigere. Die Eltern werden älter und hilfsbedürftiger. Aber noch lange nicht so, dass eine … Weiterlesen

3. Juni 2010
von Sabine Feickert
3 Kommentare

Mobbing macht krank

Ich hatte es im gestrigen Artikel schon angedeutet – Mobbing macht krank – und zwar ernsthaft krank! Wie macht Mobbing krank? Es geht dabei weit über den bloßen Verlust an Lebensqualität hinaus. Oftmals fängt es mit Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen und gereizter, … Weiterlesen

mobbing,krank,gemobbter,mobbingopfer,krank durch mobbing

2. Juni 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Mobbingopfer kann jeder werden

Wie sieht das typische Mobbingopfer aus? Klein, rappeldürr oder reichlich pummelig, schüchtern und ständig stammelnd oder errötend, am Besten noch hinter einer glasbausteindicken Brille hervorschielend – so stellen sich viele das typische Mobbingopfer vor. Auch auf eigentlich sehr informativen Websites … Weiterlesen

31. Mai 2010
von Sabine Feickert
1 Kommentar

Ist das schon Mobbing?

Mobbing Mobbing – der Begriff ist in aller Munde, doch bei Nachfrage zeigt sich, dass vielfach Unklarheit besteht, was genau eigentlich Mobbing ist. Wo verlaufen die Grenzen zu normalen Streitigkeiten oder Konflikten? Nehmen wir zunächst einen ganz ’normalen‘ Konflikt. Dieser … Weiterlesen

4. Mai 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Rapp, rapp – märchenhafte Persönlichkeitsentwicklung

Es war einmal vor langer langer Zeit ein Schreiberling mit dem schönen Namen Hans Christian Andersen. Geboren vor über zweihundert Jahren, schrieb dieser Mann eine umfangreiche Sammlung an Märchen. Ob zu dieser Zeit das Wort „Persönlichkeitsentwicklung“ überhaupt schon erfunden war, … Weiterlesen

18. Januar 2010
von Sabine Feickert
Keine Kommentare

Der Veränderungsturbo Teil 1: Wer kann etwas ändern?

Ich kann es ändern Es klingt zwar selbstverständlich, aber wenn wir die Veränderungsbremsen betrachten, zeigt sich schnell, dass es das nicht ist. Ich und nur ich kann mein Verhalten ändern. Damit erzwinge ich eine Änderung auch bei meinen Mitmenschen. Ihr … Weiterlesen