Die Heilkraft des Malens

Werner Kraus gibt in seinem gleichnamigen Buch einen hervorragenden Überblick über Kunsttherapie. Ich schreibe bewusst nicht ‚die‘ Kunsttherapie, denn es gibt ganz verschiedene Ansätze und Richtungen. Die wichtigsten werden von Kraus kurz erläutert und ihre unterschiedlichen Ansätze aufgezeigt.

Ich selbst habe dieses Buch kennengelernt, als ich begann, mich über die Ausbildung zur Kunsttherapeutin zu informieren und vor einem Riesenwust an Informationen und Ausbildungsmöglichkeiten stand.

Im Mittelpunkt des Buches stehen aber ganz praktische Fallbeispiele, die in gut lesbarer Form davon erzählen, was mit Kunsttherapie alles möglich ist.  Für diese Fallbeispiele überlässt Kraus den Therapeuten selbst das Wort. Genauso abwechslungsreich und unterschiedlich wie die einzelnen Therapieformen sind auch die Beispiele.

Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie zeigen, dass Kunsttherapie wirkt – auf oftmals ganz erstaunliche Weise. Empfehlenswert ist das Buch aber nicht nur für diejenigen, die selbst eine Ausbildung zur Therapeutin machen wollen, sondern noch viel mehr für diejenigen, die auf der Suche nach einer Kunsttherapie sind. Denn so unterschiedlich die Angebote auch sind, noch viel unterschiedlicher sind die Menschen, die sie nutzen. Die Informationen aus diesem Buch helfen dann dabei, das passendste Angebot zu finden.

2 Antworten auf „Die Heilkraft des Malens“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.