Blumen und Himmel

Vom Loslassen

| Keine Kommentare

Das Thema ‚Loslassen‘ zieht sich wie ein roter Faden durch. Jetzt hat es auch meine Website erwischt… nein, nicht die ganze Website, sondern nur Teile davon. Ich habe mit mir gerungen, ob ich sie ganz vom Netz nehmen soll, habe mich letztendlich aber dagegen entschieden. Gerade die Themen Malen mit Kindern und Malentwicklung der Kinder lässt mich nicht los.

Andere Themen haben aber nicht mehr diesen Stellenwert in meinem Leben. Manches sehe ich inzwischen anders, kann oder will es nicht mehr anbieten. Es kann sein, dass du über eine Suche oder einen Link auf diesen Beitrag geraten bist, der eigentlich zu einem ganz anderen Thema gehörte. Beim Aufräumen und Loslassen meiner Artikel habe ich mich dafür entschieden, ein paar Worte dazu zu schreiben, warum der Beitrag, den du vielleicht lesen wolltest, nicht mehr da ist. Ich wollte nicht einfach nur eine Fehlermeldung oder Weiterleitung auf die Startseite bringen.

Das Leben geht weiter

Blumen und HimmelDenn wie so oft im Leben – es geht (anders) weiter. Erstmal räume ich auf, nach und nach. Ich überarbeite Artikel, die mir am Herzen liegen und werde einige Themen stärker ausbauen. So zum Beispiel die oben bereits angesprochenen. Aber auch Buchvorstellungen und Materialempfehlungen sollen weiterhin Platz finden. Auch eigene kreative Aktionen möchte ich immer mal wieder vorstellen. Möchte ein bisschen was von dem zeigen, was ich mit Kopf und Händen so fertigbringe. Und von dem, was mir wichtig ist.

Noch immer geht es mir wie Camille Claudel, die (sinngemäß) sagte „Ich habe mehr Ideen in meinem Kopf, als ich jemals umsetzen kann!“. Es bleibt spannend und lebendig. Gerade die Arbeit mit Kindern inspiriert und macht nachdenklich. Was ist wirklich wichtig? Was läuft in unserer Gesellschaft vielleicht total schief? Und wie können wir die Welt zumindest im allerengsten Umfeld vielleicht doch ein bisschen besser machen?

Verstehen ist ein erster Schritt. Wenn ich aufzeigen kann, was Kreativsein mit kleinen und großen Menschen macht, dann ist mir das schon viel wert. Schau dich hier um, liebe Leserin, lieber Leser, lass dich inspirieren und zum Stöbern verführen! Oder zieh weiter, wenn du dein Thema hier nicht findest. 🙂 Danke fürs Lesen!

Autor: Sabine Feickert

Kreativer Kummerkasten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.