2015 – Jeden Tag ’ne kreative Tat – Utensilo kleiner Vogel

Kreativität kann schnell gehen

Ein ganz schnell gemachtes Utensilo, zum Aufhängen an einem Besenstiel oder einer Hakenleiste.

Zuerst habe ich die Vogelapplikation auf den weißen Stoff genäht. Der Vogel selbst ist nur ein Kreis, mit Zickzackstich aufgenäht. Ich hab noch nicht mal Vlieseline druntergemacht. Der Stoff selbst ist nicht ganz dünn und hält auch so gut. Der Karostoff ist von einem alten Bettbezug. Der weiße Stoff war einmal ein Laken.

Schnabel, Schwanz und Beine sind einfach nur Gradstiche, das Auge ein Knopf. Alle Stoffstücke liegen doppelt, damit es stabiler ist. Alles ganz einfach, ganz gerade und ziemlich schnell gemacht.

utensilo vogel
Ganz einfaches Utensilo

Meine Ursprungsidee war hier die Applikation, der Rest hat sich drumherum entwickelt. Die Gesamtgröße des Utensilos war durch die Größe des karierten Stoffs vorgegeben.

Die Größe des Utensilos kannst du natürlich ganz nach Bedarf halten. Entweder weißt du, wo es hin soll und orientierst dich am Platz, der dort zur Verfügung steht oder an der Größe der Gegenstände, die reinsollen.

Wenn du dir mit der Aufteilung unsicher bist, kannst du natürlich auch die Taschen erstmal aus Papier falten oder ausschneiden und anordnen. Wenn die richtige Größe gefunden ist, dann findet sich auch der passende Stoffrest.

Die Taschen habe ich mit Zickzackstichen versäubert. Die Kanten dann nach innen umgebügelt und die Taschen aufgesteckt. Wenn alles am richtigen Platz ist werden die Taschen mit Steppstichen aufgenäht. Der weiße Streifen oben ist an mehreren Stellen senkrecht angesteppt und bildet so Schlaufen, an die beispielsweise Kugelschreiber gehängt werden können.

Nachdem alle Taschen und das Band für die Schlaufen aufgenäht sind, wird die Rückseite auf das Utensilo genäht. Den Stoff rechts auf rechts legen und an drei Seiten mit Steppstichen zusammennähen. Die vierte Seite bleibt zum bequemen Wenden offen. Umdrehen, bügeln und die Kanten der offenen Seite nach innen bügeln. Vielleicht noch mit ein paar Stecknadeln fixieren und dann einmal rund um das ganz Utensilo steppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.